Kreative Köpfe in Neu-Anspach

Kreativität in den Köpfen, statt auf den Köpfen war das Motto im “Haar & Nagel”-Studio von Martina Moses. Üblicherweise herrscht dort eine betriebsame Geschäftigkeit, doch an einem Samstag im Februar tauchte Martina Moses den kleinen Neu-Anspacher Salon in eine ganz besondere Stimmung.

 

Martina Moses, die den Salon seit 20 Jahren führt, hat sich in Kooperation mit der benachbarten Eisdiele La Luna und der Pizzeria San Daniele an etwas Neues gewagt. Am Samstagabend präsentierte dort die aus Altweilnau stammende Autorin Nicole Schröder ihre drei Werke.

Für die Lesung verwandelte sich der Friseursalon in ein kleines französisches Bistro und bot eine ganz besondere Atmosphäre. Über 20 Damen waren der Einladung gefolgt und lauschten gespannt den Auszügen aus den Werken “Der Rattenkönig” und “Schwanendämmerung”, die von der Autorin selbst vorgelesen wurden. Außerdem gab es einen Vorgeschmack auf ihren neusten Roman “Akte Krähennebel”, der im Sommer 2015 erscheinen wird.

Ein gebanntes Publikum, nahm sie dabei mit auf eine Reise von Finnland bis an die Frankfurter Hauptwache und zurück. Dabei zeichnet sie eine Geschichte, die mit Bombenanschlägen in Europa beginnt, sich die Ereignisse überschlagen und Presse und Polizei gemeinsam gegen ein Szenario vorgehen, dessen Urheber unantastbar erscheint. In ihrem zweiten Werk “Schwanendämmerung” kommt Nicole Schröders Leidenschaft für Finnland besonders zum Ausdruck. Finnische Mythologie, ein gefährliches Familiengeheimnis und die bereits aus dem ersten Buch bekannten Personen stehen dem ersten Werk in Spannung in nichts nach und gehen dem Zuhörer unter die Haut.

Die spannenden Geschichten, die gleichzeitig auch zum Nachdenken über tagesaktuelle Themen anregten, fanden beim Publikum einen sehr großen Anklang. Die Gründerin des “Netzwerk Mittelhessen”, Hiltrud Mammitzsch, kommentierte positiv: “In dem liebevoll dekorierten Salon erzeugte Martina Moses ein ganz besonderes Ambiente und machte den Abend zu etwas wirklich Besonderem. Man hat gespürt, dass wirklich alle im Raum Anwesenden im Bann der Geschichte waren.” Neben Sekt und einem kleinen Buffet mit kalten und warmen Snacks, bestand im Anschluss noch Gelegenheit für ein persönliches Gespräch mit der Autorin. Dabei wurden einige Bücher signiert und die ein oder andere Anekdote, der hauptberuflichen Flugbegleiterin, preisgegeben.

Den Anstoß für die Storyline ihres ersten Buches gab der 11. September 2001. Nicole Schröder hat diesen Tag selbst in New York verbracht und dabei eine unwirklich anmutende Atmosphäre in der Gesellschaft erlebt. Die Autorin bemerkte dazu: “Ein unerwartetes Ereignis kann zwei Menschen in einem Schicksal vereinen. Dies und andere Eindrücke aus meiner Erfahrung, habe ich in diesem Roman umgesetzt. Obwohl mich beim Schreiben, die Ereignisse zum Teil eingeholt haben und die Geschichte oft an die Realität angelehnt ist, handelt es sich eigentlich nicht um einen politischen Roman. Vielmehr wollte ich die Aufmerksamkeit auf die Bedrohung aus dem Verborgenen lenken. Diese ist meine Meinung nach viel gefährlicher, als alle Bedrohungen denen wir uns bewusst sind.” Bereits auf der Frankfurter Buchmesse 2014 nahm die Schriftstellerin an der Ausstellung “Books on Finland” teil. Ihren Erfolg bestätigt auch die Verlagsbestsellerliste des “Brighton Verlag”, auf der sie im Jahr 2014 den zweiten Platz belegen konnte.

Auch die Veranstalterin Martina Moses freut sich über die Performance von Nicole Schröder und ist mit dem Verlauf mehr als zufrieden: “Ich wage mich gerne an Neues und der Erfolg dieser Veranstaltung bestärkt mich auch weiterhin darin. Die Resonanz war durchweg positiv und werde auch in Zukunft mit meinem Team kreative Ideen umzusetzen. Nicole Schröder hat die Passagen ihres Buches geschickt vorgetragen und ich möchte ihr hierfür herzlich danken. Als begeisterter Fan von spannenden Büchern ist es mir ein Anliegen, die Kreativität, die durch das Lesen und Schreiben von Büchern freigesetzt wird, zu fördern."

 

 

Fotos: I.Haub

Text: Nadia El Jazoul

Adresse

HAAR & NAGEL

Inh. Martina Moses

Konrad-Adenauer-Str. 4
61267 Neu-Anspach

Kontakt

Tel.: 06081 - 44 85 17

Öffnungszeiten

Betriebsferien

vom 01.01.- 06.01.2018

Montag   nach Vereinbarung

Dienstag - Freitag

  09.00 - 20.00 Uhr
Samstag       nach Vereinbarung

Kartenzahlung möglich

Anfahrt

DruckversionDruckversion | Sitemap
Haar & Nagel, Friseursalon Neu-Anspach, Inh. Martina Moses Webmaster: www.haub-design.de